Nayib Bukele tritt aufgrund des Wahlkampfs als Präsident von El Salvador zurück

Nayib Bukele, der Präsident von El Salvador, der hinter der Einführung von Bitcoin steht (BTC) war gesetzliches Zahlungsmittel im Land und trat aus dem Wahlkampf zurück.

Am 1. Dezember trat Bukele vorübergehend als Präsident von El Salvador zurück, nachdem das Parlament des Landes dem Schritt zugestimmt hatte. Dadurch konnte er sich beurlauben lassen, um sich auf den Wahlkampf für seine Wiederwahl im Jahr 2024 zu konzentrieren. Seine Nachfolgerin wird die amtierende Präsidentin Claudia Rodríguez de Guevara, die voraussichtlich bis Juni 2024 im Amt bleiben wird. Die nächsten Parlamentswahlen finden im Februar 2024 statt.

„Derzeitige Stand der Demokratie in El Salvador: Das Amt des Präsidenten der Republik wird von einer Person besetzt, für die noch nie jemand gestimmt hat“, sagte Héctor Silva, Kandidat für das Bürgermeisteramt von San Salvador, auf X kommentiert.

Bukele, der sein Amt im Juni 2019 antrat, wurde schnell für seine Bemühungen bekannt, die Mordrate in El Salvador, die damals eine der höchsten der Welt war, zu senken, und für seine Kryptopolitik. Er plädierte dafür, dass die salvadorianische Regierung im September 2021 Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführt, und drängte auch auf die Schaffung eines vulkanbetriebenen „Bitcoin-Stadt„Ich bin Land.

Obwohl die Mordraten unter Bukele deutlich gesunken sind, haben viele Kritiker darauf hingewiesen, dass El Salvador bei seinen Bemühungen, gegen Bandenaktivitäten vorzugehen, gegen Menschenrechtsnormen verstößt. In einem Nachricht Das Menschenrechtsbüro der Vereinten Nationen (UN) erklärte im März, dass das Land seit 2022 „Massenverhaftungen“ verübt habe, wobei viele Menschen in der Haft misshandelt oder getötet worden seien.

Die Amtszeit des Präsidenten von El Salvador beträgt fünf Jahre. Vor September 2021 sah die Verfassung außerdem vor, dass Präsidenten zehn Jahre warten mussten, bevor sie eine Wiederwahl anstrebten. Allerdings entschied der Oberste Gerichtshof von El Salvador damals, dass ein Präsident zwei aufeinanderfolgende Amtszeiten absolvieren darf.





Source link

Schreibe einen Kommentar