Besser als Bitcoin – Ether kehrt zum ersten Mal seit Juni 2018 wieder auf 500 US-Dollar zurück


Äther (ETH) stieg am 20. November zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren wieder auf 500 USD, was auf eine langsame Wiederbelebung der Altmünzen nach einem langen Rückgang zurückzuführen war.

Marktvisualisierung von Coin360.com

Nach zwei Jahren wieder auf 500 Dollar zurück

Wie die Daten von Cointelegraph-Märkte, Coin360 und TradingView zeigen alle, dass das Währungspaar ETH / USD am Freitag die psychologisch bedeutende Hürde überwinden konnte, bevor die Rallye hier zum Stillstand kam.

Obwohl der tägliche Gewinn zum Zeitpunkt der Drucklegung „nur“ 6% betrug, können sich Ether-Investoren über das gesamte Jahr 2020 freuen, da die zweitgrößte Kryptowährung sogar ihren Hauptkonkurrenten Bitcoin übertreffen wird (BTC).

Dementsprechend liegt der Jahresgewinn von Ether bisher bei 284%, während Bitcoin bei 155% liegt.

Seit dem Jahrestief Mitte März, das größtenteils auf die Koronakrise zurückzuführen war, war Bitcoin der größte Gewinner, da die ETH / USD zu diesem Zeitpunkt USD 117 betrug und heute noch mit 327% wächst, hat BTC / USD dies getan im gleichen Zeitraum von 411%, was einem Sprung von 3.600 USD auf 18.420 USD entspricht.

Bitcoin gegen Ether Jahr für Jahr. Quelle: Digital Asset Data

Während Ether zum ersten Mal seit Juni 2018 wieder auf USD 500 klettern konnte, stiegen auch andere Altcoins wie Litecoin (LTC) erzielte einen Tagesgewinn von 12% und wurde bereits vor Ether zum täglichen Gewinner. Gleichzeitig ist Litecoin die einzige große Altmünze, die Bitcoin im vergangenen Monat um ein Plus von 7% übertroffen hat.

Cointelegraph Markets Analyst Michaël van de Poppe sieht noch keinen neuen Altcoin-Hype am Horizont, aber er hält es für realistisch, dass mit dem nächsten großen Aufwärtstrend 20.000 US-Dollar klettert.

Ich bin Interview In der Zwischenzeit teilt Alex Saunders, CEO von Nugget's News, Cointelegraph mit, dass die ETH / USD bis Ende 2021 ihr bisheriges Rekordhoch von 1.400 USD brechen wird.

Bitcoin steigt weiter an

Bitcoin stand an diesem Freitag jedoch wieder weitgehend im Rampenlicht, als der Marktführer auf über 18.000 USD zurücksprang und den Widerstand von 18.420 USD zurückkratzte, der sich bereits im Laufe der Woche als Hürde erwies.

Das Optimismus ist immer noch groß, da nur das vorherige Hoch von 20.000 USD, das während des großen Hype von 2017 gesetzt wurde, der jüngste starke Widerstand auf dem Weg nach oben ist.

Während einige Experten glauben, dass ein Rollback auf 11.600 USD möglich ist, sind es 17.200 USD Solider-Unterstützung, was zunächst einen Abschwung begrenzen würde.





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.