Bitcoin-Preis sinkt auf den unteren Rand seiner Spanne um 32.000 $


In den letzten Stunden gab es eine weitere Verkaufswelle für Bitcoin (BTC) nahe der Unterstützung bei 32.000 US-Dollar. Das geringe Handelsvolumen und das allgemeine Desinteresse der Händler ließen den Preis wieder in das untere Ende seiner aktuellen Spanne fallen.

BTC/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: Handelsanzeige

der Äther (ETH) Kurs geriet auch unter Druck. Die Dynamik im Vorfeld der bevorstehenden London Hard Fork konnte den Preis nicht über 2.000 USD halten. Infolgedessen fiel er auf ein Tagestief von 1.918 USD.

Bitcoin-Range-Kontrakte Mehr

Der Twitter-Nutzer Gas Fring hat einige Kommentare zum aktuellen Markt abgegeben. Er hob frühere Fälle von Range Trading bei BTC hervor.

Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, bleibt der Bitcoin-Preis nach erheblichen Preisbewegungen tendenziell in einer konstanten Spanne. Es gab Fälle, in denen dies bis zu 132 Tage dauerte, z. B. Ende 2018 bis Anfang 2019.

BraveNewCoin Liquid Index für Bitcoin 1-Tages-Chart. Quelle: Twitter

Der aktuelle Kompressionsbereich hat 55 Tage gedauert. Am 19. Juni lag er in einer engeren Spanne zwischen 30.000 und 36.500 US-Dollar.

Laut Gas Fring ist die bisherige „geschichtete engere Kompression“ im 4. Quartal 2018 und im Sommer 2020 „etwa die Hälfte des Gesamtzeitraums“.

„Das sagt mir, dass die interne Kompression etwa 2 Wochen dauern kann. Das entspricht 34 bzw. 68 Tagen.

In diesem Kontext: Bitcoin fällt auf knapp unter 32.000 US-Dollar: NFTs steigen weiter

Altcoins treffen hart, während Bitcoin kämpft

Der Altcoin-Markt wurde vom Ausverkauf hart getroffen. Nur wenige Münzen sahen ein Plus, da Händler in Panik verkauften.

Tägliche Entwicklung des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Münze360

Nicht fungible und Gaming-Token wie Axie Infinity (AXS) und Small Love Potion (SLP) haben Zuwächse von 22 Prozent bzw. 35 Prozent verzeichnet. Neue Händler nutzen die Gelegenheit, durch das Blockchain-basierte Handels- und Kampfspiel ein tägliches Einkommen zu erzielen.

Phala Network (PHALA) und MyNeighborAlice (ALICE) verzeichneten Zuwächse von 16 bzw. 15 Prozent.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen beträgt jetzt 1,314 Billionen. Die Dominanz von US-Dollar und Bitcoin beträgt 46,1 Prozent.

Die in diesem Dokument geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Schritt des Investierens und Handelns birgt ein Risiko und man sollte sich gründlich informieren, bevor man eine Entscheidung trifft.





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.