Dolce and Gabbana veröffentlicht exklusive NFT-Kollektion

Die Mode- und Luxusmarke Dolce and Gabbana hat angekündigtmöchten in Zusammenarbeit mit UNXD eine exklusive NFT-Kollektion veröffentlichen. UNXD ist ein digitaler Marktplatz, der vom Polygon Network betrieben wird. Ziel ist es, ein exklusiver Marktplatz für digitalen Luxus und Kultur zu werden.

Die erste NFT-Kollektion der Modemarke heißt Genesis-Sammlung. Dolce und Gabbana planen, die Kollektion Ende August auf den kommenden Shows für Alta Moda, Alta Sartoria und Alta Goilleria in Venedig zu präsentieren. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf den tief verwurzelten künstlerischen Traditionen Venedigs, wie es in der Mitteilung heißt.

In diesem Kontext: Bitcoin-Preis sinkt auf 32.000 $: Nicht ersetzbare Token steigen trotzdem

Das erste Konzept der Kollektion ist inspiriert von einem Traum der Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana und heißt Das Kleid der Träume. Weitere NFTs aus der Collezione Genesi werden in den Wochen vor der Alta Moda, Alta Sartoria und Alta Goilleria vorgestellt. Alles wird exklusiv auf UNXD versteigert.

Dolce und Gabbana NFTs sind nicht die ersten in der Luxusmode. Designer auf dem Pariser Fashion Week wird einige NFTs anbieten. Gucci will angeblich auch in den NFT-Bereich vordringen.

Selbst als die Kryptowährungspreise fielen, blieben NFTs stark. Es kamen immer mehr neue hinzu. Kürzlich kombiniert die LABS-Gruppe Immobilien und NFTs. Dies ermöglicht es den Leuten, mit der beliebten Token-Technologie einen Anteil an ihrem Resort zu kaufen. Künstler nett Muse haben auch andere NFTs gemacht. Immer mehr Marken, Non-Profit-Organisationen und Stiftungen erschließen diesen wachsenden Markt.





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.